22.02.2020 - 20:00 Uhr

RORCAL / shEver

 


RORCAL..
..wurden 2005 aus einem unheilvollen Nebel geboren.

Das gemeinsame Ziel der 5 schweizer Freunden war klar: In die tiefsten Tiefen der Dunkelheit vordringen um einen Weg zu finden das Unbenennbare auszudrücken.
Dieser Weg hat verschiedene Formen angenommen.
Von den langsamsten Formen der Klang-Strafe bis zur kathartischen Wirkung der Böswilligkeit des Sounds. 
Das Ergebnis waren bisher 4 Alben, die absolut alle Seiten extremer Musik und zahlreiche Spaltungen aufweisen. Verschiedenste Zusammenarbeiten & EPs zeigen alle ein neues Gesicht dieser ständig weiterentwickelnden Einheit.
Nun ist die Zeit gekommen einen anderen Schatten der Schwärze zu erforschen. Ein fünftes Album namens MULADONA erscheint im Herbst 2019.
Und wieder schlug die Band ein neues Kapitel ihres einzigartigen Weges auf.

Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Eric Stener Carlson, handelt es sich bei diesem Album musikalisch um die schreckliche Geschichte eines kranken Jungen, der von einer vom Teufel verurteilten Seele heimgesucht wird.In enger Zusammenarbeit mit dem Autor selbst repräsentiert jeder Track des Albums die verschiedenen Atmosphären und Dynamiken der Geschichte und den Horror, in den sie das Publikum zieht.

Die Veröffentlichung ist für den 15. November 2019 durch das großartige Schweizer Label HUMMUS RECORD geplant.

Die Band ist mehr als begeistert von dieser neuen Zusammenarbeit und davon, Teil dieses Plans zu sein. In Zusammenarbeit mit Tentacles Industries und Tape O Negative, wird auch eine limitierte Tape Edition veröffentlicht.
Dieses Album ist wahrscheinlich eine der wichtigsten Veröffentlichungen für RORCAL, da es das Erbe ihres geliebten Freundes und Bassisten Mathias Perrin darstellt, der uns viel zu früh verlassen hat.
Dieses Album ist eine Hommage an Mathias, da es 2018 komplett mit ihm gemeinsam geschrieben wurde.

Ein mit Emotionen geballtes musikalisches Meisterwerk welches man sich unmöglich entgehen lassen darf.
 

shEver sind die Meister des Dooms aus der Region und absolutes Muss für alle Fans dieses Genre. Sie bewegen sich definitiv auf der extremen Seite.
Es ist bösartiges und gewalttätiges Zeug, aber aufmerksames Zuhören zeigt, dass dieses Quartett mit Melodien spielt, die andere Bands nie benutzen würden.

Panta Rhei ist zweifellos das bisher versierteste und komplexeste Material der Band und jeder der schon ein Fan ist sollte sich das unbedingt anhören.

Wenn Ihr shEver noch nicht gehört habt, dann wäre jetzt der richtige Zeitpunkt und ein grossartiger Anfang zur Liebe des Doom.

A fuckin’ badass band all around!

Alexandra: voice/synth
Heiko: drums
Jessica: guitar/voice
Jörg: bass/voice

Ein erstklassiger und qualitativer Doom Abend mit viel Klasse und Liebe für s dunkle Detail. Erneut eine wunderbare Verschmelzung einer Band aus der Region und einer Band aus der Westschweiz!

Doors 20:00
Eintritt 20.-
 
Veranstaltungs Informationen
Datum 22.02.2020 - 20:00 Uhr
Kategorie Doom / Black / Satan 
Anhang  
Exportieren Diese Veranstaltung exportieren 

Ort

Improvisorium
Hofmattstrasse 37A
4950 Huttwil
Schweiz

Gastgeber

Florence





Sponsoren und Partner